Informationen
    Zuhause   >     Branchen    >     Textteil
    letzter Artikel: Nächste:

    Bitpay-CCO: Bitcoin könnte in einem Monat 45.000 US-Dollar erreichen

    Zusammenfassung:Halten die Institutionen Bitcoin für Jahre, wie man zunächst dachte? Oder werden sie für schnelles Geld verkaufen?

      Benjamin Pirus

      vor 15 Stunden

    Bitpay-CCO: Bitcoin könnte in einem Monat 45.000 US-Dollar erreichen

      Halten die Institutionen Bitcoin für Jahre, wie man zunächst dachte? Oder werden sie für schnelles Geld verkaufen?

      2709 Gesamte Aufrufe

      1 Gesamte Anzahl geteilt

      Nachricht

      Immer mehr Mainstream-Riesen haben in den letzten Monaten Geld in Bitcoin investiert. Einige spekulieren, dass diese Firmen ihre Bitcoin-Investitionen für Jahre halten wollen. Der kaufmännische Leiter von Bitpay ist sich da nicht so sicher. Er glaubt, dass diese Unternehmen ihre Bestände früher als ursprünglich geplant verkaufen könnten, wenn der Kurs weiter steigt.

    "Viele der institutionellen Käufer haben sich bei 20.000 US-Dollar eingekauft, also wäre das meine Untergrenze dafür, wie weit Bitcoin nach unten gehen könnte", so Sonny Singh in einem Interview mit Bloomberg am Montag, nachdem Bitcoin leicht zurückgegangen ist.

    "All diese Käufer, die sich eingekauft haben, dachten sich: 'Oh, wir sind jetzt für drei bis fünf Jahre bei Bitcoin'. Das ist zwar großartig, aber ich denke, wenn Bitcoin nächsten Monat oder so 45.000 US-Dollar erreicht, werden sie sagen: 'Wow, wir haben gerade das Doppelte verdient. Wir brauchen diese drei Jahre nicht mehr abzuwarten, verkaufen wir jetzt schon etwas davon.'"

      Das Interesse der großen Akteure an Bitcoin verstärkte sich in der zweiten Hälfte des Jahres 2020, als Unternehmen wie MicroStrategy, Square und MassMutual erhebliche Geldsummen in Bitcoin investierten.

    "Ich habe mich mit jemandem unterhalten, der bei Skybridge arbeitet", so der Podcaster Peter McCormack kürzlich in einem Interview."Er sagte, bei MassMutual müsse man verstehen, dass die Firma zwar 100 Mio. US-Dollar hineingesteckt hat, aber das sei nicht viel Geld für sie", so McCormack."Sie wollen nicht nächstes Jahr verkaufen, oder in zwei Jahren oder in fünf Jahren."

      Singh hat jedoch ein Argument vorgebracht, dass für das Gegenteil spricht. Institutionelle Verkäufe könnten eine neue Welle von BTC-Verkäufen anstoßen."Dann sieht man allmählich einen Verkaufsdruck von 200 Mio. US-Dollar in Verkaufsorders, den die Branche noch nie zuvor gesehen hat", so Singh."Das könnte ein katapultartiges Ereignis verursachen, das den Kurs ziemlich schnell nach unten gehen lässt. Und es könnte von 45.000 auf 40.000 auf 35.000 bis hinunter auf 30.000 oder ähnliche Niveaus gehen, aber ich denke, die Untergrenze wäre bei 20.000 US-Dollar."

      Singh sprach von einem derzeitigen mangelnden BTC-Verkaufsdruck und sagte, er sehe nur wenig Widerstand für einen BTC-Anstieg bis auf 40.000 oder 45.000 US-Dollar"im nächsten Monat oder so".

    • #Bitcoin
    • #BitPay
    • #Bitcoin-Kurs
    • #Akzeptanz

      Ähnliche Nachrichten

    •   Zweitreichster Mexikaner bezeichnet Bitcoin als seine „beste Investition überhaupt

    •   Deutschland: Wie die Bundesregierung bei der Blockchain vorangeht

    •   Tyler Winklevoss: „Die Schlausten der Schlauen kaufen still und leise Bitcoin

    •   Schutz vor Inflation: Britischer Investmentverwalter geht von Gold zu Bitcoin über

    •   Verwirrender Tweet: NFL-Spieler Russell Okung wird nicht in Bitcoin bezahlt

    •   A Star is Born – Bitcoin in den sozialen Medien beliebt wie nie

        

      Der Artikel wird geladen

      CT empfiehlt

    • FDP-Finanzexperte Schäffler: Bundesregierung verpasst bei Kryptowährungen den Anschluss
    • Italienischer Bankenverband lanciert experimentelles Projekt für digitalen Euro
    • Bitpay-CCO: Bitcoin könnte in einem Monat 45.000 US-Dollar erreichen
    • Argentinische Firma Ripio übernimmt zweitgrößte Kryptobörse Brasiliens
    • Man kann Krypto nicht ausgeben? Redditor verkauft Moon-Tokens für Miete

      Cointelegraph YouTube Abonnieren

      Werben

      Bitcoin BTC/EUR

      30.237,82 +7,28%

      Ethereum ETH/EUR

      976,66 +8,59%

      Litecoin LTC/EUR

      137,26 +4,96%

      Ripple XRP/EUR

      0,25 +33,13%

      EOS EOS/EUR

      2,70 +6,50%