Informationen
    Zuhause   >     Branchen    >     Textteil

    Litecoin überholt XRP kurzzeitig als viertgrößte Kryptowährung

    Zusammenfassung:Fällt der XRP aus den Krypto-Top-5? Er verlor seinen Platz kurzzeitig an Litecoin.

      Sam Bourgi

      vor 14 Minuten

    Litecoin überholt XRP kurzzeitIG als viertgrößte Kryptowährung

      Die Probleme für den XRP führten kurzzeitig dazu, dass er in Sachen Marktkapitalisierung von Rang 4 auf Rang 5 gefallen ist.

      96 Gesamte Aufrufe

      Nachricht

      Litecoin (LTC) uND XRP haben am Wochenende kurzzeitig die Plätze in der Rangliste der Marktkapitalisierung getAUScht. Das verdeutlicht nochmals die Auswirkungen der kürzlichen Klage der US-Börsenaufsicht gegen Ripple.

      Das sogenannte"Flippening" passierte am Sonntag, als die Marktkapitalisierung von Litecoin nach einem Kursanstieg von mehr als 12 Prozent auf 9,95 Mrd. US-Dollar stieg. XRP war hingegen um mehr als 25 Prozent gefallen.

      LITECOIN JUST FLIPPED XRP pic.twitter.com/yjBq15JtpV

    — HODLGeorge (@BitfuryGeorge) January 3, 2021

      Bei Redaktionsschluss lag XRP mit einer Marktkapitalisierung von 10,5 Mrd. US-Dollar wieder auf Platz vier. Litecoin lag unterdessen bei knapp über 9,9 Mrd. US-Dollar. In den letzten sieben Tagen ist der Litecoin-Kurs um etwa 14 Prozent gewachsen, während XRP um fast 20 Prozent gefallen ist.

      Der Litecoin-Kurs hat sich seit Mitte Dezember mehr als verdoppelt. Das unterstreicht auch die Auswirkung von Bitcoin auf den Markt insgesamt. XRP hatte ebenfalls einen Höhenflug, bevor die SEC eine Klage gegen Ripple wegen mutmaßlicher Verstöße gegen WertpapiergeSetze ankündigte. Von der Spitze bis zum Tiefststand ist XRP um mehr als 73 Prozent gefallen, wie aus CoinMarketCap-Daten hervorgeht.

      XRP wird sich davon sicher nur mit Mühe erholen, da Investoren auf das Ergebnis des Rechtsstreits warten. Der Prozess könnte mehrere Jahre dauern. Ohne eine Einigung mit der SEC könnte der XRP Schwierigkeiten haben, wieder in Schwung zu kommen. Auch die Denotierungen an großen Börsen bedrohen das Erholungspotenzial von XRP.

      Unterdessen hat der Aufstieg von Litecoin wahrscheinlich mehr mit Bitcoin zu tun als mit einer Veränderung der zugrundeliegenden Fundamentaldaten des Projekts. Cointelegraph hat einen offensichtlichen Anstieg des Altcoin-Volumens im Dezember hervorgehoben, als der Bitcoin-Kurs die Marke von 20.000 US-Dollar durchbrach.

      Die Gesamtmarktkapitalisierung aller Kryptowährungen stieg über das Wochenende auf ein Allzeithoch und erreichte einen Spitzenwert von rund 907 Mrd. US-Dollar.

    • #Litecoin
    • #Sicherheit
    • #Bitcoin-Kurs
    • #SEC
    • #XRP

      Ähnliche Nachrichten

    •   100.000 – Pompliano bekräftigt Bitcoin-Kursprognose für 2021

    •   Zweitreichster MEXikaner bezeichnet Bitcoin als seine „beste Investition überhaupt

    •   Bitwise springt wegen SEC-Klage ab – Krypto-Investmentfonds verkauft sämtliche XRP

    •   coinbase setzt XRP-Handel aus: Kurs fällt um 10 Prozent

    •   Ripple verspricht Reaktion auf SEC-"Angriff": XRP wird weiter von Börsen denotiert

    •   Josh Frank von The TIE über XRP:"Drittgrößter Zusammenbruch aller Zeiten"

        

      Der Artikel wird geladen

      CT empfiehlt

    • Litecoin überholt XRP kurzzeitig als viertgrößte Kryptowährung
    • Ether-Gebühren steigen erneut stark
    • uphold: Keine XRP-Denotierung vor Gerichtsentscheidung
    • IOTA vertieft Partnerschaft mit Klimaforschungs-Gemeinschaft EIT Climate-KIC
    • Bitcoin: Kurs-Rückgang auf 27.000 US-Dollar kostet Long-Trader auf BINANCE 190 Mio. US-Dollar

      Cointelegraph YouTube Abonnieren

      Werben

      Bitcoin BTC/EUR

      25.806,68 +5,45%

      Ethereum ETH/EUR

      846,35 +8,68%

      Litecoin LTC/EUR

      125,77 +3,15%

      Ripple XRP/EUR

      0,19 +3,58%

      EOS EOS/EUR

      2,30 -1,69%

    Artikel beinhaltet Austausch