Informationen
    Zuhause   >     Branchen    >     Textteil

    Ethereum-Mining: Krypto-Enthusiasten können 122.000 US-Dollar pro Jahr verdienen

    Zusammenfassung:Alles, was nötig ist, sind 78 NVIDIA GeForce RTX 3080 Grafikkarten und eine gute Klimaanlage.

      Nachricht

      Simon Byrne hat das Krypto-Mining zu HAUSe auf eine ganz neue Ebene gebracht. Er möchte das Potenzial von Ethereum (ETH) nutzen.

      Wie Anthony Garreffa zunächst berichtete, hat Byrne ein ETH-Mining-Setup öffentlich gemacht, das aus 78 GeForce RTX 3080 Grafikkarten besteht. OBWohl die RTX 3080 für HIGh-END-PC-Spieler vermarktet wird, nutzen Krypto-Miner diese leistungsstarken technischen Merkmale, um mehr aus ihren Geräten herauszuholen.

      Da jede Karte etwa 300 W Leistung benötigt, verbraucht Byrnes Setup 23,4 KW Energie. Und dabei sind die Nebenkosten wie etwa für die Klimaanlage noch gar nicht berücksichtigt. Alles in allem beläuft sich seine Stromrechnung auf schätzungsweise 2.166 US-Dollar pro Monat.

      Die RTX 3080 kam im SEPtember für 699 US-Dollar auf den Markt, aber Lieferengpässe haben die Kosten pro Einheit auf 1.199 US-Dollar steigen lassen. Bei dem Preis liegen die Kosten für Byrnes Setup bei 93.522 US-Dollar.

      Dennoch könnten diese Kosten durch die Mining-Leistung ausgeglichen werden. Eine GeForce RTX 3080-Grafikkarte hat mit Ethash eine Hashrate von etwa 83MH/s. Laut Garreffa sollte das etwa 0,22236870 ETH pro Monat generieren. Alle 78 Karten würden also 17,3 ETH pro Monat generieren, was zum heutigen Kurs etwa 12.352 US-Dollar entspricht.

      Wenn man die Stromkosten abzieht, sind das etwa 10.200 US-Dollar pro Monat oder 122.000 US-Dollar pro Jahr. Und dabei ist das Kurspotenzial von Ethereum beim nächsten Bullenmarktes noch gar nicht eingerechnet.

      Der Ether-Kurs kletterte am Wochenende über die Marke von 700 US-Dollar. Das ist das erste Mal seit Mitte 2018. Die neue Altsaison, die einige bereits prognostizierten, könnte den ETH-Kurs mittelfristig noch höher treiben, da Bitcoin-Investoren zu anderen Kryptowährungen mit großen Marktkapitalisierungen wechseln.

    • #Nvidia
    • #Mining
    • #Ethereum
    • #cryptomining

      Ähnliche Nachrichten

    •   Raoul Pal: „Institutionelle Investoren werden Bitcoin 2021 auf 250.000 US-Dollar treiben

    •   Ethereum rutscht ab, Bullen stoppen weitere Verluste

    •   Neues Ethereum-Plugin für WordPress macht Google AdSense Konkurrenz

    •   Keine Obergrenze? Keine Ahnung! – „EXperte blamiert sich mit Bitcoin-Kritik

    •   CME erklärt Markteinführung der ETH-Futures

    •   Bitmain-Spaltung: Einigung in Höhe von 600 Mio. US-Dollar

        

      Der Artikel wird geladen

      CT empfiehlt

    • Grayscale: Großteil der Bestände an XRP und XLM verkauft
    • NY Times: Gehaltsdiskriminierung bei coinbase
    • "Weihnachtszauber": Chainlink-Nutzer erhält 11.000 US-Dollar in Spenden nach Fehler
    • Ethereum-Mining: Krypto-Enthusiasten können 122.000 US-Dollar pro Jahr verdienen
    • Ripple verspricht Reaktion auf SEC-"Angriff": XRP wird weiter von Börsen denotiert

      Cointelegraph YouTube Abonnieren

      Werben

      Bitcoin BTC/EUR

      23.517,09 +1,65%

      Ethereum ETH/EUR

      604,41 +1,07%

      Litecoin LTC/EUR

      102,40 -2,04%

      Ripple XRP/EUR

      0,17 +5,34%

      EOS EOS/EUR

      2,09 -1,89%

    Artikel beinhaltet Austausch